Blog

FIDAL: Vermögensverwaltung im Zinstief mit Erfahrung

Niedrige Zinsen sind keine unlösbare Herausforderung für die Vermögensverwaltung Untätigkeit ist in Zeiten niedriger Zinsen die schlechteste Strategie. Davon ist Dr. Thomas Heidel Leiter Research beim Finanzdienstleistungsinstitut FIDAL überzeugt. „Inflation und Zinstief sind in ihrer Kombination echte Gefahren für Erspartes. Anleger sollten sich gut informieren, mit welchen Anlageformen sie mehr Rendite erwirtschaften können.“ Heidel rät…

Details

Der Brexit und die Vermögensverwaltung

Welche Chancen und Risiken sich aus dem Brexit ergeben, erklärt Vermögensverwalter FIDAL „Nein, ein Grund zur Hysterie ist der Brexit nicht“, Dr. Thomas Heidel vom Finanzdienstleistungsinstitut FIDAL bremst die Sorgen und Befürchtungen, die vom Stammtisch in der heimischen Kneipe bis in die Chefetagen der großen Unternehmen die Gemüter erhitzen und die Sorgen beflügeln. Der Leiter…

Details

FIDAL: Innovative Vermögensverwaltung ist grün

Grüne Investments – FIDAL sieht die Umweltwirtschaft als Leitindustrie des 21. Jahrhunderts Kennen Sie die Farbe der Zukunftsmärkte: Sie in weiten Teilen grün – und für Anleger vielfach rosig. „Grüne Investments in Umwelt- und Effizienztechnologien zeigen derzeit ein überdurchschnittliches weltweites Wachstum“, weiß Finanzexperte Dr. Thomas Heidel, Leitung Research beim Finanzdienstleistungsinstitut FIDAL. Seine Bewertung der grünen…

Details

Wie funktioniert Vermögensverwaltung bei Niedrigzins?

Finanzdienstleistungsinstitut FIDAL setzt auf gute Erfahrungen mit Aktienanleihen, dem Klassiker in Niedrigzinszeiten „Aktienanleihen sind ein Klassiker in Niedrigzinszeiten“, weiß Dr. Thomas Heidel, Leitung Research beim Finanzdienstleistungsinstitut FIDAL AG. Warum sind Aktienanleihen so attraktiv? Für Dr. Heidel, der mit FIDAL auf eine 20-jährige Erfahrung in der Marktbeobachtung und Marktanalyse zurückblickt, zeigt sich deutlich: Bei Aktienanleihen ist…

Details